Heute ist es nicht so einfach, einen Kredit bei der Bank zu bekommen. Dies kann unterschiedliche Gründe haben wie zum Beispiel ein zu geringes Einkommen. Wer dennoch schnell Geld benötigt, der kann sich durchaus an ein Leihhaus wenden. In einem Auto Pfandleihhaus kann man sich gegen ein Pfandstück einen Geldbetrag leihen.

Bei einem solchen Pfandstück kann es sich um wertvollen Schmuck, eine wertvolle Uhr handeln aber auch ein Notebook, ein Handy oder eine Spielekonsole kann ein solches Pfandstück sein. Für dieses Pfandstück erhält man einen Pfandwert, welcher durch entsprechende Preislisten ermittelt werden. Daneben kann man aber auch das eigene Fahrzeug als Pfandwert beleihen. Dabei kann man – entsprechend dem Alter und dem Zustand des Fahrzeuges – bis zu 70 Prozent vom Schwacke Wert erhalten. Der Vorteil des Beleihens eines Fahrzeuges ist, dass dieser Kredit nicht in der Schufa eingetragen wird und dieser unkompliziert vonstatten geht. Ein Auto Pfandleihhaus findet man in jeder großen Stadt. So natürlich auch in Berlin.

Als Eigentümer des entsprechenden Fahrzeuges kann man dieses in einem Auto Pfandleihhaus in Berlin beleihen lassen. Dabei beträgt die normale Vertragslaufzeit für ein Auto 3 Monate. Ebenso ist eine tägliche Auslösung ebenfalls möglich sowie auch eine Vertragsverlängerung.
Bevor nach Ablauf der 3 Monate das Fahrzeug öffentlich versteigert wird, wird dem Pfandgeber noch einmal 4 Wochen Frist für die Auslösung eingeräumt.